Get Adobe Flash player

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen.

Sie können darauf vertrauen, dass wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten die größtmögliche Vorsicht walten lassen und unsere in den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegten Pflichten einhalten (DSGVO, TKG 2003)

Diese Datenschutzrichtline erstreckt sich auf das Erfassen und Verwenden persönlicher Daten, die bei Kontaktaufnahme unter Umständen erhoben werden, also beispielsweise dann, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie Leistungen anfragen, buchen, erwerben oder wenn Sie uns anrufen. Diese Richtlinie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Wo es gesetzlich vorgesehen ist, benachrichtigen wir Sie oder holen vorher Ihre Zustimmung ein. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie das nachstehende Dokument, das Sie darüber informiert, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, welche Arten von Daten überhaupt erfasst werden, wie und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden, an wen wir diese Daten weitergeben und wie wir Ihre persönlichen Daten schützten.

Sämtliche über diese Datenschutzerklärung allenfalls hinausgehenden weitergehenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen bleiben unberührt

Unsere Produkte und Dienste beinhalten in einigen Fällen Links auf Webseiten anderer Unternehmen. Diese Unternehmen können wiederum übereigene Datenschutzrichtlinien verfügen. Wir empfehlen Ihnen, sich auch mit den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen vertraut zu machen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraxis oder Inhalte, die sich auf Produkte oder Dienste dieser Unternehmen beziehen.

 

Warum erfassen wir persönliche Daten?

Wir erfassen und verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihnen unsere Dienste und Produkte sowie die Dienste und Produkte unserer Region zur Verfügung stellen zu können, für Ihre Reisebestätigungen, Mitteilungen und Reisebenachrichtigungen, zur Beantwortung Ihrer Fragen, zur Rechnungserstellung. Darüber hinaus haben wir der gesetzlichen Meldepflicht gegenüber der Gemeind St. Kanzian nachzukommen.

Weiters erfassen wir Ihre persönlichen Date um Ihnen einen vorbildlichen Kundenservice zu bieten, einen bequemen Zugriff auf unsere Webseite zu ermöglichen und ein optimales Leistungsangebot zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie kein Interesse daran haben, können Sie uns dies jederzeit mitteilen.

 

Welche Daten werden erfasst?

Wir erheben und speichern sämtliche Daten, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns auf eine andere Weise zukommen lassen. Dies kann im Rahmen von Anfragen, Buchungen oder einfachen Konkatkaufnahmen erfolgen. Dazu gehören Daten, die Sie persönlich identifizieren können („personenbezogene Daten“), einschließlich Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummer, Postanschrift und E-Mail-Adresse, Faxnummer, ggf. Alter und Geburtsdaten der Kinder und bevorzugte Methode der Kontaktaufnahme.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Es werden von Ihnen stets nur solche Auskünfte erbeten, die für die jeweilige Situation relevant sind.

Sie können sich gegen die Bereitstellung dieser Informationen entscheiden, üblicherweise sind jedoch gewisse Informationen über Sie für eine Erbringung der Leistungen erforderlich: zur Erstellung von Angebote; zur Buchung von Leistungen; Werbeaktionen; bei Fragen an uns; oder zur Initiierung anderer Transaktionen auf unserer Website.

 

Wann geben wir persönliche Daten weiter?

Wir nehmen den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Wir versichert Ihnen, dass wir Ihre Kontaktinformationen an andere Anbieter weder verkaufen noch verleihen. Um Ihnen einen vorbildlichen Service bieten zu können, geben wir Ihre persönlichen Daten unter Umständen an juristische Personen weiter, die jedoch verpflichtet sind, diese Daten im Einklang mit der Datenschutzerklärung zu schützen.

Mitunter kann es für uns von Vorteil sein, bestimmte persönliche Daten von Ihnen anderen Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die für uns Dienstleistungen erbringen oder um Ihnen in unserem Namen Produkte und Leistungen zu liefern. Diese Unternehmen können uns dabei helfen, Informationen zu verarbeiten, Kundenbestellungen auszuführen, Produkte  bereitzustellen, Kundendaten zu verwalten und zu pflegen, Verwaltungsaufgaben zu übernehmen, einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen (z.B. Reiseversicherung, Aktiv Card Südkärnten etc.).Auch diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung zum Schutz der Persönlichkeitsrechte zu schützen. Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre persönlichen Daten offenzulegen.

Ihre Daten werden nur an uns, unsere Partner bzw. die beauftragten Dienstleister weitergegeben und dort verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder Sie eine entsprechende Zustimmung erteilt haben.

Diese können sich auch außerhalb der Europäischen Union (USA) befinden, sind jedoch vertraglich verpflichtet, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gemäß Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommision nach Art. 45 DSGVO einzuhalten und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren.

 

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich verwaltungstechnischer, elektronischer und physischer Verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Beispielsweise ist es nur befugten Personen gestattet, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, was sie auch nur zu zulässigen geschäftlichen Zwecken tun dürfen. Zusätzlich setzen wir bei der Übertragung von für Sie sensiblen personenbezogenen Daten zwischen Ihrem und unserem System Verschlüsselungstechnologien, wie das Standardverfahren SSL, ein und verwenden Firewalls.

 

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir dürfen personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des speziellen und legitimierten Geschäftszwecks, für den wir sie erhoben haben, nötig ist, es sei denn, eine längere Speicherung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie bei uns keine Buchung tätigen, werden die Daten innerhalb von 12 Monaten gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Integrität Ihrer persönlichen Daten

Wir haben Schutzmaßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten für die beabsichtigten Verwendungszwecke stets richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, auf die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten zuzugreifen und diese zu ändern. Sie können uns dabei helfen, dafür zu sorgen, dass Ihre Kontaktinformationen und Voreinstellungen richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Sie können auch eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern, indem Sie über die weiter unten genannte E-Mail-Adresse Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Website bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien überprüfen.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinien haben, kontaktieren Sie uns.

Pension Hribernig
Irmgard Hirbernig
Alte Dorfstraße 11
A-9122 St. Primus
Telefon:  04239-3793
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.